Aktuelles

Esel an der Krippe
Bildrechte Don Bosco Verlag

Heiligabend, 24. Dezember

14:00 Uhr: Ökum. Gottesdienst für Krippen- und KiTa-Kinder und ihre Familien in der Johanneskirche

                  Mit dem Schattenspiel "Ein Esel geht nach Bethlehem"

15:00 Uhr: Ökum. Weihnachtsgottesdienst für Groß und Klein in der Emmauskirche

17:00 Uhr: Traditionelle Christvesper in der Johanneskirche

18:00 Uhr: Christvesper mit festlicher Musik im Artrium, Bad Birnbach

Kirchturm der Johanneskirche im Frühjahr
Bildrechte Heiner Straube

Der Gottesdienst am Totensonntag mit dem Gedenken der Verstorbenen am 20. November um 14:30 findet in der Johanneskirche statt. Eigentlich sollte der Gottesdienst in der Friedhofskirche St. Michael gefeiert werden. Leider verzögern sich die Renovierungsarbeiten in der Friedhofskirche aber, sodass sie momentan noch gesperrt ist. Bitte kommen Sie daher direkt zur Johanneskirche.

Regionalbischof Stiegler bei der Predigt
Bildrechte Josef Wiesbauer

Regionalbischof Klaus Stiegler findet es „wunderbar, dass im Ökumenischen Zentrum Emmaus Reformation ökumenisch gefeiert wird“. Er war als Festprediger von Pfarrer Klaus JF Stolz und seinem katholischen Kollegen Pfarrer Roland Burger zum Reformationsfest eingeladen worden. Im Ökumenischen Emmauszentrum wird der Reformationstag traditionell mit einem ökumenischen Gottesdienst gefeiert. Der Festgottesdienst war ein Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 30jährigen Bestehen der Kirche.

Pfr. Stolz und Pfr. Burger beim Segen
Bildrechte Hubert Mauch

„Geh, mach mir was mitanand“, mit diesen Worten von Alois Anetseder begann es mit dem ökumenischen Emmauszentrum am Rande des Kurgebietes von Bad Griesbach. Das erzählt sein ehemaliger evangelischer Kollege Martin Geisler am Rande der Jubiläumsfeierlichkeiten. Über 30 Jahre ist das her, beide sind jetzt Ruheständler und Ehrengäste beim 30. Kirchweihfest.

Konfis 2022/23
Bildrechte Alexandra Popp

Mit einem Kennenlernwochende Ende September startete der neue Konfikurs. 20 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus den Gemeinden Pocking, Bad Griesbach und Bad Füssing waren eingeladen, sich im Emmauszentrum Bad Griesbach zu Kennenlernspielen, einem gemeinsamen Abendessen und einer Übernachtung zu treffen. Am nächsten Tag feierten die Konfis einen selbst gestalteten Gottesdienst, zu dem auch die Familien der Konfis eingeladen waren. Mit einem gemeinsamen Brunch endete der gelungene Auftakt der Konfizeit.